Stubenblogger

privates Blog

Kein Youtube mehr über den Amazon Stick? Jetzt doch wieder

| Keine Kommentare



Oh wie schade kann ich da nur sagen.
Schon vor Weihnachten wurde man informiert das man Youtube nicht mehr über den Amazon Stick aufrufen kann.
Wir hatten oft über den Stick bei Youtube reingeschaut.

Youtube über Browser erreichbar

Wir waren schon ein wenig enttäuscht, doch gestern kam beim Aufruf der Youtube App die Nachricht das man nun eine Broser App z.B Firefox installieren soll wenn man weithin mir dem Amazon Fire TV Stick Videos auf Youtube schauen will.

Das funktioniert auch fast genauso wie über die alte App.
Also kein Sorge es geht weiter mit Youtube über den Amazon Fire TV Stick.

Nun noch ein bisschen Werbung.
Wie haben den Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung.
Den kann man natürlich bei Amazon über folgenden Partnerlink kaufen.

http://amzn.to/2Ch0wpv

Dazu haben wir noch den Amazon Ethernetadapter für Fire TV und Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung.
Mit dem Adapter kann man den Fire TV Stick mit Lankabel direkt an den Router anschließen und so auch bei schlechterem Wlan die volle Bandbreite nutzen.

Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.