Stubenblogger

privates Blog

Diskussionen um Lebensmittel

| Keine Kommentare

In Deutschland gibt es immer wieder Diskussionen um Lebensmittel. Einmal sind sie mit irgendwelchen Stoffen belastet, welche den menschlichen Organismus schädigen, ein anderes Mal wurden sie nicht fachmännisch gelagert und so kommen Personen zu Schaden.

Um diese Gefahren etwas einzudämmen, gibt es in unserem Land das Lebensmittelgesetz und die Behörde, die sich regelmäßig um die Einhaltung der Vorschriften kümmert. Immer wieder werden Lebensmittel in Supermärkten, Restaurants und dergleichen aus dem Verkehr gezogen, weil sie den gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr entsprechen.

Hierbei ist es egal, ob es sich um Fleisch, Wurst, Käse, Milch oder andere Nahrung handelt, welche die Menschen für das tägliche Leben benötigen.

Lebensmittel kann der Käufer in den Supermärkten sehr günstig einkaufen. Diese Chance lassen sich wenige Kunden entgehen. Es werden auch Waren, die kurz vor dem Verfalldatum sind oder am gleichen Tag ablaufen zu absoluten Niedrigpreis angeboten. Allerdings muss sich der Kunde dann bewusst sein, dass er die Ware schnell verzehren muss und nicht mehr all zu lange lagern kann. Macht er hier einen Fehler, kann es zu Vergiftungen kommen, für diese kann er aber dann die Hersteller nicht zur Rechenschaft ziehen.

Um die Lebensmittel haltbar zu machen, werden sie heute kaum noch ohne Zusatzstoffe angeboten. Andere Arten werden durch gefrieren oder Vakuum den Kunden angeboten. Gerade bei den Zusatzstoffen ist Vorsicht geboten, denn nicht jeder Organismus verträgt diese chemischen Substanzen. Vor allem bei Kleinkindern treten dann Allergien, Durchfälle usw. auf.

Vergleicht der Interessent die Lebensmittelaufbewahrung in unserem Land mit der in anderen Ländern, so ist in Deutschland ein hohes Maß an Hygiene und auch Vorsorge getroffen. Dies bringt den Käufer Sicherheit und Vertrauen in die Verkäufer.

Die Lebensmittel müssen auch in Zukunft noch sorgfältiger überprüft werden, da die Belastung durch die Umweltgifte zunehmen und auch die Gefahren von Keimen und Bakterien immer mehr ansteigen werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.